Most posts are in german, yet sometimes I switch to english. The title of this blog changes from time to time.
If the title is displayed in Comic Sans, please refresh the site! That's unless you really dig Comic Sans of course.
Interested in me reviewing your music? Please read this!

2007-01-31

Geschylf, Gestrypp, Gebeum

Bevor ich loslege, möchte ich auch an dieser Stelle erwähnen, dass, - gerade während ich meinen letzten Beitrag hier verfasste - meine Schwägerin mit Wehen ins Krankenhaus kam, und ich einen halben Tag später Onkel dieser Brut geworden bin:

:-)



Der eigentliche Anlass dieses Posts ist dagegen naturgemäß eher popelig, aber zumindest ebenfalls goldig. ;)

Ich hab einfach mal wieder an einem nahen Gewässer einen Dreiviertelfilm vollgeknipst, diesmal allerdings nicht mit der Chupa, sondern mit der den Betrachtern meines Blogs mittlerweile wohlbekannten Kodak Brownie Hawkeye. Freihand zur Abendämmerung und gecrosst übrigens, deswegen z.T. recht impressionistisch. ;)

Ja, das Falkenauge ist momentan meine treueste Begleiterin! Heute ist mir allerdings aus der Bucht eine wunderniedliche Adox Golf zugeschwommen. Mal sehen, ob es da bald Grund zur Eifersucht gibt...


Bla bla rarbarber... Fotos jetzt! :)


2007-01-26

altes, wirklich altes Zeug

"altes Zeug", weil:

  1. die Fotos im letzten Juni aufgenommen wurden und z.T. auch schon auf FC und dP zu sehen waren
  2. die Kamera (Kodak Junior) aus den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts stammt
  3. der Film (Adox R17) bereits 1965 abgelaufen ist ;)
Dafür habe ich den Film aber komplett neu eingescannt! ;-)


in Friedrichstadt:

am Kaiser-Wilhelm-Kanal
(heute bekannt als Nord-Ostsee-Kanal):


auf dem Boxberg:

2007-01-20

Geschylf, Gestrypp, Gebeum

Mein erster Spaziergang mit der Chupa in diesem Jahr. Eine kleine Bilderauswahl, die besonders den Freunden der Gestryppographie und verwandter Genres gewidmet ist. :)


2007-01-02

meer davon (Holga)

Wie man auf meinem ersten senkrechten Holgarama im letzten Posting bereits sehen konnte, war ich kurz vor Weihnachten mit Holga am Meldorfer Strand unterwegs.

War zwar ziemlich grau und dunkel, aber ich hab trotzdem noch meer davon...


Erst dachte ich ja, es wäre Weihnachten, weil ich für die Entwicklung dieses Films nichts bezahlen musste und auch noch ungefragt Abzüge obendrauf bekam. Das war aber wohl eher eine Entschädigung meines Fotodienstleisters dafür, dass er mir irgendwie das letzte Viertel des Films versaut hatte. :/
Deswegen präsentiere ich jetzt stolz... das mickrigste Holgarama aller Zeiten:

tja...